Nutzen

Eine einmalige Chance für unsere Region

Von der Realisierung des Zubringer Güterbahnhofs profitieren alle:

Icon einer Uhr

Schneller am Ziel

Die neue unterirdische Linienführung zum Autobahnanschluss ist nicht nur weniger von Stau betroffen, sie ist auch kürzer. Das führt zu einer spürbar kürzeren Reisezeit.

Icon einer Uhr

Weniger Lärm, sauberere Luft

Weniger Staus und kürzere, grösstenteils unterirdische Fahrten wirken sich positiv auf die Lärm- und Luftbelastung aus.

Icon einer Uhr

Quartiere nachhaltig entlasten

Nebst mehr Platz bieten sich neue Chancen für eine nachhaltige Stadtentwicklung rund um das Güterbahnhofareal.

Icon einer Uhr

Für die nächste Generation

Dank der frühen Problemerkennung und der umsichtigen Planung kann auch die nächste Generation auf funktionierende Infrastrukturen bauen.

Icon einer Uhr

Sicherer unterwegs

Das Projekt verlagert einen Teil des Verkehrs von Innerorts- auf Autobahnstrecken. Dadurch gibt es weniger Unfälle.

Icon einer Uhr

Mehr Platz für öV, Velo- und Fussverkehr

Ein grosser Teil des Durchgangverkehrs wird unterirdisch abgewickelt. Damit bekommen der öffentliche und der Fuss- und Veloverkehr auf dem Stadtgebiet mehr Platz.

Icon einer Uhr

Bestes Kosten-/Nutzen-Verhältnis

Es wird diejenige Variante mit dem besten Kosten-Nutzen-Verhältnis weiterverfolgt.

Icon einer Uhr

Für die ganze Region

Die beteiligten Projektpartner – das Bundesamt für Strassen ASTRA, die Kantone St.Gallen und Appenzell Ausserrhoden, die Stadt St.Gallen und die Gemeinde Teufen – treiben das Projekt gemeinsam voran. Mit der Realisierung verbessert sich die regionale Erreichbarkeit merklich.